Jetzt spielen

Gewinne bis zu

1 Mio.€ *

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

*Chance variabel. Einzelheiten vgl.
GENAU Teilnahmebedingungen

  • ZIEHUNG

  • Alle Angaben ohne Gewähr
  • Los-ID Hauptgewinn:
  • -
  • Landkreis/Stadt:
  • -
  • Nächste Ziehung:
  • -
  • Annahmeschluss:
  • -

GEWINNER-PROJEKTE

GENAU – Sie haben entschieden!

Hier stellen wir Ihnen regelmäßig die ausgewählten Gewinner-Projekte der Umweltlotterie GENAU vor. Freuen Sie sich mit der Natur und dem Gewinner-Landkreis/der kreisfreien Stadt und verfolgen Sie hier die Fortschritte der Projekte.

Nach diesem Sommer: Neue Obstbäume für das gesamte Stadtgebiet Ortenberg

17.04.2020 Wetteraukreis: Die Region hat große Verluste bei den Obstbäumen zu verzeichnen. Jedem Bürger und jedem Vereinen soll mit dem Zusatzgewinn ermöglicht werden auf kurzem Dienstweg Ersatz für vertrocknete oder abgestorbene Bäume zu bekommen. mehr lesen

Umweltlotterie: Streuobst-Pädagogik an der Förderschule

Streuobst-Pädagogik an der Förderschule

10.04.2020 Lahn-Dill-Kreis: Geplant ist die Zusammenarbeit zwischen der Schule und einem dafür ausgebildeten "Streuobst-Pädagogen". Die Schüler sollen die Abläufe in der Natur über das Jahr hinweg erleben und begreifen. mehr lesen

Umweltlotterie: Naturgarten im alten Pfarrgehöft

Naturgarten im alten Pfarrgehöft

03.04.2020 Main-Kinzig-Kreis: Die Freifläche rund um das im alten Ortskern gelegene evangelische Pfarrgehöft soll in einen Naturgarten und Lebensraum für wildlebende Tiere und Pflanzen verwandelt werden. mehr lesen

Wildobst-Allee für Mensch und Tier

27.03.2020 Landkreis Offenbach: Entlang des Triebwegs soll eine Allee aus Wildobst-Bäumen angelegt werden. Kleine Info-Schilder sollen Auskunft über die Baumart, die Verwendung der Früchte und die Bedeutung für Tiere geben. mehr lesen

Wohnraum für Mehlschwalben

20.03.2020 Rheingau-Taunus-Kreis: Der Mehlschwalbe soll geholfen werden, sich wieder vermehrt anzusiedeln. Dazu ist es nötig, Brutplätze für die Tiere zu schaffen. mehr lesen

Umweltlotterie: Schafe in der Förderschule - wollige Landschaftspfleger hautnah

Schafe in der Förderschule - wollige Landschaftspfleger hautnah

13.03.2020 Wetteraukreis: Kindern mit den Förderschwerpunkten geistige und emotionale Entwicklung bauen im Rahmen eines Landwirtschaftsprojekts einen Schafstall, Zäune etc. für seltene Schafrassen. mehr lesen

Lehrimkerei Landkreis Groß-Gerau

06.03.2020 Landkreis Groß-Gerau: Die Schulimkerei in der Prält-Diehl-Schule Groß-Gerau hat zum Ziel, junge Menschen zu verantwortungsvollen Erwachsenen heranwachsen zu lassen. mehr lesen

Lehr- und Kräutergarten Dreieich

28.02.2020 Landkreis Offenbach: Im Lehr- und Kräutergarten Dreieich sollen Schulen und Kindergärten einheimische Heil-, Wild- und Küchenkräuter, insbesondere aber bedrohte Arten, kennenlernen. mehr lesen

Ein Turm für bedrohte Tierarten

21.02.2020 Wetteraukreis: Der NABU Niddatal / Florstadt baut einen alten Trafoturm in Assenheim (Niddatal) in ein Tierhotel um. Fledermäuse, Schleiereulen, Mauersegler, Schwalben, Bachstelzen, Meisen und viele weitere Arten, sollen einen Rückzugsort und Nistplatz mitten im Ort finden. mehr lesen

Eschweger Immengarten / Jungimkerausbildung

14.02.2020 Werra-Meißner-Kreis: Auf einem von der Stadt Eschwege gepachteten Grundstück sollen ein Bienenhaus und mehrere Stände errichtet werden, an denen eine Begegnung mit der Honigbiene ermöglicht wird. mehr lesen

Zurück zur Startseite