über424

geförderte Projekte

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

Tierbereich auf der Kinder- und Jugendfarm

Tierbereich auf der Kinder- und Jugendfarm

Beim verantwortlichen Umgang mit Baumaterialien, Pflanzen und Tieren, beim freiwilligen Lernen und Beobachten in der Natur sowie im partnerschaftlichen Umgang mit gesunden und behinderten Kindern, erfahren Kinder und Jugendliche, welch großes Potential an Kreativität, Mut und Phantasie in ihnen steckt. Wesentlicher Anziehungspunkt und Bestandteil ist der Tierbereich, derzeit mit Ponys, Kaninchen und Hühnern. Ab Sommer 2016 auch mit Schafen. Hierzu ist ein passendes Außengelände (Koppel) für Ponys und Schafe notwendig und dazu entsprechende Baumaßnahmen für einen neuen Koppelzaun und artgerechte Unterstände für die Tiere. 

Zurück zur Übersicht