über397

geförderte Projekte

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

Naturschutzpraktikum zur Nachwuchsförderung

Umweltlotterie: Naturschutzpraktikum zur Nachwuchsförderung
Umweltlotterie: Naturschutzpraktikum zur Nachwuchsförderung

Naturschutzpraktikum zur Nachwuchsförderung

Während ihres Praktikums bei der GNA erhalten junge Menschen Einblicke in die Arbeit eines aktiven Naturschutzverbandes. In erster Linie wirken sie unterstützend bei der Umsetzung von Natur- und Artenschutzprojekten mit. Geplante Einsatzgebiete sind: Pflege und Erhalt des Biotopverbunds Laubfrosch im Kinzigtal, Anlage von Trittsteinbiotopen für die Gelbbauchunke, Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit von Amphibiengewässern in der mittleren Kinzigaue, Weiterentwicklung des Feuchtgebietes Herrenbruch in der Niedermittlauer Kinzigaue, Aufbau eines Beweidungsmanagements zur Landschaftspflege, Rückdrängung der Herbstzeitlosen aus extensiv genutztem Grünland mit innovativen, naturverträglichen Methoden (Robotereinsatz) u.v.m. Weitere Praktikumsschwerpunkte sind Aufgaben im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): Ausarbeitung und Durchführung von Umweltbildungsangeboten für Kinder, Mitarbeit bei der Naturschutzjugend, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, redaktionelle Mitarbeit beim Internetmagazin NATUR Online sowie eigene Projekte in diesen Bereichen. Die Einsatzmöglichkeiten bei der GNA variieren je nach Jahreszeit und sind an den jeweiligen Ausbildungsstand angepasst.

Projektträger: Gesellschaft für Naturschutz und Auenentwicklung (GNA e.V.)

Zurück zur Übersicht