Jetzt spielen

Gewinne bis zu

1 Mio.€ *

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

*Chance variabel. Einzelheiten vgl.
GENAU Teilnahmebedingungen

  • ZIEHUNG

  • Alle Angaben ohne Gewähr
  • Los-ID Hauptgewinn:
  • -
  • Landkreis/Stadt:
  • -
  • Nächste Ziehung:
  • -
  • Annahmeschluss:
  • -

Nahrungsteiche für den Fischotter

Nahrungsteiche für den Fischotter

60 Jahre lang war der Fischotter in Hessen ausgestorben. Erst seit wenigen Jahren lebt wieder ein kleiner Bestand des Wassermarders im Main-Kinzig-Kreis an der bayerischen Landesgrenze. Damit sich die seltene Art wieder vermehren und entlang der Kinzig ausbreiten kann, will der NABU die Nahrungssituation des Fischjägers verbessern. Nahrungsteiche mit Fischen und Amphibien sollen dem Otter genug Futter für die ungestörte Jungen-Aufzucht bereitstellen. Kosten fallen für den Flächenerwerb, die naturnahe Umgestaltung von Teichen an (Baggerarbeiten, Ufer-Abflachungen, Entfernung und Entsorgung von alten Zäunen, Fischbesatz).

 

Projektträger: NABU Main-Kinzig in Kooperation mit den NABU-Ortsgruppen im MKK und in Hanau

Zurück zur Übersicht