Jetzt spielen

Gewinne bis zu

1 Mio.€ *

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

*Chance variabel. Einzelheiten vgl.
GENAU Teilnahmebedingungen

  • ZIEHUNG

  • Alle Angaben ohne Gewähr
  • Los-ID Hauptgewinn:
  • -
  • Landkreis/Stadt:
  • -
  • Nächste Ziehung:
  • -
  • Annahmeschluss:
  • -

Eklig-nützlich-unersetzlich "Die Welt der Insekten in unseren Gärten"

Eklig-nützlich-unersetzlich "Die Welt der Insekten in unseren Gärten"

Anhand verschiedener Insektengruppen werden ökologische Zusammenhänge aufgezeigt: Das Leben im Bienenstock, die Bedeutung der Bestäubung, Honigernte und praktische Maßnahmen, wie z.B. das Pflanzen von Sträuchern und Blühstauden für Insekten im Garten werden durchgeführt und angeregt. Wildbienen, Hummeln haben ebenfalls  ihre Aufgaben als Bestäuber bzw. auch räuberisch lebenden Wespen, die Schädlinge wie z.B. Läuse von unseren Nutzpflanzen fressen. Für die Bodenfruchtbarkeit ist eine Vielzahl an Insekten wichtig, um Laub und organische Abfälle zu fruchtbaren Boden zu verarbeiten. Kinder lernen, dass organische Abfälle dem Boden wieder Nährstoffe zuführen und Gemüse wachsen lassen. Einerseits haben Kindern häufig Angst, z.B. einen Regenwurm auf die Hand zu nehmen, andererseits sind sie aber auch neugierig und fasziniert. Insekten werden mit Lupen und Mikroskop näher betrachtet und ihre Lebensweise diskutiert. Hierbei werden Vorurteile und Ängste gegenüber Insekten abgebaut. Begleitet werden diese Erfahrungen durch Spielideen und kreative Aktionen. Bei kleineren Kindern stehen "Begreifen" und Kreativität im Vordergrund, bei Größeren der Erkundungsdrang, sie werden zu interessierten Forschern.

Projektträger: LeNa - Lernhof Natur und Geschichte, Zweckverband Diakonisches Werk Kassel

Zurück zur Übersicht