über428

geförderte Projekte

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

Anlage einer naturnahen Streuobstwiese

Umweltlotterie: Anlage einer naturnahen Streuobstwiese
Umweltlotterie: Anlage einer naturnahen Streuobstwiese

Anlage einer naturnahen Streuobstwiese

Wir besitzen eine Wiese von 8800 m2 in der Kleestädter Gemarkung "Am Rotletter". Diese befindet sich direkt neben der schon bestehenden Streuobstwiese des NABU.

Ich möchte diese vergleichsweise "tote" und langweilige Wiese in eine insektenfreundliche Streuobstwiese umwandeln. Damit würde sich die Fläche, die dem Naturschutz zur Verfügung steht, verdoppeln!

Im Endausbau wären ca. 40 Obstbäume auf der Wiese zu pflanzen. Dazu kommt eine Einsaat mit insektenfreundlichen Blumensamen.

Außerdem sollen Steinhaufen für Reptilien und Kästen für Fledermäuse und  Vögel platziert werden. Laut NABU-Mitgliedern sollen dort sogar die sehr seltenen Kiebitze vorkommen!

 

Projektträger: Wolfgang Schönig

Zurück zur Übersicht