Jetzt spielen

Gewinne bis zu

1 Mio.€ *

Gemeinsam für Natur und Umwelt
 

*Chance variabel. Einzelheiten vgl.
GENAU Teilnahmebedingungen

  • ZIEHUNG

  • Alle Angaben ohne Gewähr
  • Los-ID Hauptgewinn:
  • -
  • Landkreis/Stadt:
  • -
  • Nächste Ziehung:
  • -
  • Annahmeschluss:
  • -

Jugendumweltfestival

Jugendumweltfestival

Grundsätzlich versuchen wir während unserer Veranstaltungen Teilnehmenden für die (vermeidbaren) Mengen an Abfall zu sensibilisieren. Wir bereiten die Verpflegung weitestgehend aus unverpackten Lebensmitteln, die dazu noch saisonal und regional eingekauft werden, zu. Ist eine Verpackung unvermeidbar greifen wir gerne auf Großgebinde zurück. Im Juli ist eine Fortbildung zum Thema nachhaltige Landwirtschaft für Multiplikator*innen geplant, sie findet auf einem kleinen ökologisch bewirtschafteten Hof bei Braunfels statt. Die Vermarktungsstrategie des Hofes ist ausschließlich regional und saisonal, die Landwirt*innen versuchen die Abfallmengen beim Anbau des Gemüses gegen null zu halten und verwenden keine Verpackungen. Inhaltlich sollen in der Fortbildung natürlich auch Strategien zur Abfallvermeidung thematisiert werden. Im September ist ein Jugendwochenendfreizeit „MAMPF“ (Mit anderen Menschen Pflanzen futtern“) geplant. Ein Wochenende lang dreht sich alles es um die Zubereitung von Speisen, möglichst nachhaltig – ökologisch, verpackungsfrei, selbstgemacht und natürlich saisonal.

Anfang Juni war ein Kinderfestival für die NAJU Gruppen aus ganz Hessen geplant, diese konnte natürlich nicht stattfinden, wird jedoch in Form verschiedener Tagesangebote nachgeholt. Die Tagesangebote haben verschiedene Schwerpunkte. Neben dem Schwerpunktthema Abfall wird es auch Angebote zum Thema Wasser, Energie und Konsum geben – natürlich kindgerecht aufbereitet.

 

Projektträger: Naturschutzjugend (NAJU) Hessen e.V.

Zurück zur Übersicht